Wilhelm Hankel – Die Euro Lüge

Quelle: http://www.jpc.de/image/ w600/front/0/9783854363927.jpg

Prof. Dr. Wilhelm Hankel ist ein deut­scher Wirtschaftswissenschaftler und Währungsspezialist.
Hankel gehört zu den Euro-Kritikern der ers­ten Stunde. Die Gemeinschaftswährung sei für Europa und Deutschland der fal­sche Weg, um zur erstreb­ten poli­ti­schen Union zu gelan­gen. Sie belas­te Deutschland ein­sei­tig als Wachstumslokomotive und mache sie zum Schlusslicht im inner­eu­ro­päi­schen Expansionsprozess. Mit dem Verzicht auf die DM habe Europa sei­nen Stabilitätsanker ver­lo­ren, wäh­rend die deut­sche Volkswirtschaft ihre Chance ver­spielt, ihr hohes Lohnniveau und ihren für die übri­gen EU-Staaten bei­spiel­haf­ten Sozialstandard über nied­ri­ge Realzinsen und hohe Aufwertungsgewinne aus­zu­glei­chen.

Deshalb hat­te Hankel mit den Professoren Wilhelm Nölling, Joachim Starbatty und Karl Albrecht Schachtschneider 1997 Klage beim Bundesverfassungsgericht gegen den Vertrag von Amsterdam zur Einführung des Euro ein­ge­reicht, die jedoch nicht erfolg­reich war, bzw. nach sei­nen Worten bedingt erfolg­reich.

Hier das Interview von 2009, mode­riert von Dr. Michael Vogt:

——————————————————————————————————————–

Download: hier oder in 4 Teilen Prof. Hankel - Die Euro Lüge

——————————————————————————————————————–

Hankel sieht außer­dem in der Geld- und Kreditschöpfung einen sys­tem­im­ma­nen­ten Fehler der kapi­ta­lis­ti­schen Finanzwirtschaft, der sys­tem­be­dingt zu Krisen füh­re. Die Vermehrung der Geldmenge durch Vermehrung der Münzen und Senkung ihres Materialwerts durch König Midas (700 vor Chr.) sieht Hankel als ers­tes Beispiel für die Krisenhaftigkeit der Kredit- und Geldschöpfung. Damit der Kapitalismus geret­tet wer­den kön­ne, dür­fe nicht mehr Geld durch Geld erwirt­schaf­tet wer­den, son­dern durch Arbeit. Die glo­ba­len und natio­na­len Kreditgeschäfte müss­ten „an die Leine“ gelegt wer­den. „Geldfortschritt“, die Schaffung immer neu­er Geldprodukte, sei „Kreditbetrug“.

Wilhelm Hankel wird von Nikolaus K.A. Läufer (Universität Konstanz) kri­ti­siert, sich argu­men­ta­tiv in logi­sche Widersprüche zu ver­wi­ckeln. So lie­ßen sich, laut Läufer, aus sei­nen Thesen diver­se Schlussfolgerungen ablei­ten, die nicht ein­deu­tig eine bestimm­te Position zum Euro erken­nen las­sen.

Josef Ackermann, seit 2006 allei­ni­ger Vorsitzender des Vorstands und des Group Executive Committee der Deutschen Bank AG und Bilderberg-Teilnehmer, ist davon über­zeugt, dass eine grie­chi­sche Pleite vie­le deut­sche Banken in die Insolvenz trei­ben wird.
Herr Dr. Hankel, der bereits gegen die Euro-Einführung klag­te, fühlt sich jetzt durch die heu­ti­gen Ereignissen in sei­ner Meinung bestä­tigt. Er for­mu­liert in einem wei­te­ren Interview bezüg­lich der Griechenlandrettung im ARD-Morgenmagazin vom 18.03.2010 sehr vor­sich­tig sei­ne Bedenken gegen den Euro und sieht die eigent­li­chen Ambitionen des Euros und Europas in der Politik ein­fach nicht umge­setzt:

——————————————————————————————————————–

Download: hier oder Griechenland muss für dt. Wirtschaft gerettet werden

——————————————————————————————————————–

Update 14.09.2011:

Das deut­sche Bundesverfassungsgericht hat eine wei­te­res Mal die Klagen gegen den Euro-Rettungsschirm abge­lehnt. Damit steht einer Aufstockung des EFSF und in wei­te­rer Folge die Einführung des auto­ri­tä­ren ESM nichts mehr im Wege. Schlimmstenfalls könn­te dadurch sich die EU in eine Diktatur nach Vorbild der UDSSR ver­wan­deln. Für Interessierte gehts hier zum Artikel über den ESM.

——————————————————————————————————————–

Update 28.10.2011:

Habe gera­de die­ses, lei­der viel zu kur­ze Interview mit Prof. Hankel beim ZDF ent­deckt:

Download: hier oder Prof. Hankel - Athen Hilfen illegal

——————————————————————————————————————–

Verwandte Artikel:

——————————————————————————————————————–

Quellen:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Hankel

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über die­sen Beitrag
Gesellschaft & Politik, Interviews, Wirtschaft & Finanzsystem, , Permalink

One Response to Wilhelm Hankel – Die Euro Lüge

  1. Shelley says:

    Lovely blog! I am loving it!! Will be back later to read some more. I am book­mar­king your feeds also.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.