Psywar


Der Dokumentarfilm Psywar unter­sucht die Entwicklung der Propaganda und Public-Relations-Industrie in den Vereinigten Staaten, mit dem Hauptaugenmerk auf die „Elitistische Theorie der Demokratie” und der Beziehung zwi­schen Krieg, Propaganda und Klasse.

Die Beeinflussung der Wahrnehmung ersetzt die aus­ge­wo­ge­ne Berichterstattung in den Medien, seit Regierungsexperten für psy­cho­lo­gi­sche Beeinflussung ein­fluss­rei­che Positionen in den ame­ri­ka­ni­schen Nachrichtenmedien erlangt haben. Wann immer sol­che Taktiken auf­ge­deckt wer­den, wird all­ge­mein nicht dar­über berich­tet.

Unter ande­rem ent­hält der Film Original-Interviews mit eini­gen dis­si­den­ten Forschern wie Noam Chomsky, Howard Zinn, Michael Parenti, Peter Phillips („Project Censored”), John Stauber („PR Watch”), Christopher Simpson („The Science of Coercion”).

Die Thematik ist zu wei­ten Teilen ähn­lich bzw. gleich wie bei Adam Curti’s Doku-Reihe The Century of the Self, wel­che aber mehr die psy­cho­lo­gi­schen und gesell­schaft­li­chen Hintergründe beleuch­tet, bleibt dabei etwas ober­fläch­li­cher und bie­tet daher eine gute Zusammenfassung der Schlüsselpunkte.

———————————————————————————————————————-

Download: hier oder Psywar

———————————————————————————————————————-

Homepage der Filmemacher

Interview mit den Produzenten

Wir emp­feh­len allen, denen die­ser Doku­men­tar­film gefällt, die DVD zu kau­fen, um die Arbeit der Macher zu unter­stüt­zen und mehr sol­cher Filme zu ermög­li­chen!

——————————————————————————————————————–

Verwandte Artikel:

——————————————————————————————————————–

Quellen:

  • http://metanoia–films.org/​psy­war/​
  • http://www.matrixwissen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=159%3Apsywar-das-wirkliche-schlachtfeld-ist-der-verstand&catid=96%3Amedien-a-politik&Itemid=76&lang=de

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über die­sen Beitrag
Dokumentationen, Gesellschaft & Politik, Medien & Manipulation, , , , , , , , , Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.