John Lennon – Woman (zum Weltfrauentag)

john-lennon-double-fantasy

john-lennon-double-fantasy


Eine Liebeserklärung von John Lennon an alle Frauen und nicht nur von Ihm
anläßlich des Weltfrauentages.


Der Internationale Frauentag oder kurz Weltfrauentag genannte Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen.




——————————————————————————————————————–

Frauentag_1914_Heraus_mit_dem_Frauenwahlrecht
Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Die Idee dazu kam aus den USA. Dort hatten Frauen der Sozialistischen Partei Amerikas (SPA) 1908 ein Nationales Frauenkomitee gegründet, welches beschloss, einen besonderen nationalen Kampftag für das Frauenstimmrecht zu initiieren. Dieser erste Frauentag in den USA im Februar 1909 war ein voller Erfolg – auch weil sich bürgerliche Frauenrechtlerinnen den Forderungen nach einem Wahlrecht anschlossen und gemeinsam mit den Sozialistinnen demonstrierten.

Die Idee, diese Form des Protestes zu wiederholen und in die Welt zu tragen war schnell geboren und so kam es auch 1910 im Februar zu nordamerikanischen Frauendemonstrationen für das Wahlrecht. Der erste Frauentag in Europa wurde am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz durchgeführt. Dieses Datum wurde mit Hinblick auf den revolutionären Charakter des Frauentags gewählt, denn der Vortag, der 18. März, war der Gedenktag für die Gefallenen während der Märzrevolution 1848. Außerdem hatte auch die Pariser Kommune 1871 im März begonnen.

Am 8. März 1917 – nach dem damals in Russland verwendeten julianischen Kalender der 23. Februar – streikten in Sankt Petersburg die Arbeiter- und Soldatenfrauen und erstmals auch Bauernfrauen der armen Stadtviertel und lösten damit die Februarrevolution aus. Zu Ehren der Rolle der Frauen in der Revolution wurde auf der Zweiten Internationalen Konferenz kommunistischer Frauen 1921 in Moskau auf Vorschlag der bulgarischen Delegation der 8. März als internationaler Gedenktag eingeführt.
Nach anderer Darstellung war es nach Aufforderung von Alexandra Kollontaj und anderen Vorkämpferinnen Lenin, der 1921, den 8. März zum „Internationalen Frauentag“ erklärte.

Im Zuge des Kalten Krieges wurde die sozialistische bzw. kommunistische Traditionen des 8. März in Westeuropa und Nordamerika teilweise unpopulär. So entstand allmählich eine alternative Herleitung des Frauentages. Im Mittelpunkt des neuen Ursprungsmythos steht ein spontaner Streik von Textilarbeiterinnen, der sich am 8. März 1857 in New York ereignet haben soll. Die Polizei habe diese Demonstration gegen niedrige Löhne und unzumutbare Arbeitsverhältnisse blutig niedergeschlagen, zahlreiche Frauen seien bei diesem Einsatz ums Leben gekommen. Genau fünfzig Jahre nach diesem Vorfall habe man sich am 8. März 1907 erstmals an diese Vorfälle erinnert.
Einige HistorikerInnen weisen jedoch seit den 1980er Jahren darauf hin, daß es sich bei dem Aufstand von 1857 um eine „Legende“ handelt, die 1955 mit dem Ziel konstruiert worden sei, den Frauentag von seiner sowjetischen Vorgeschichte loszulösen und mit einer Tradition zu versehen, die über den Kommunismus hinausreicht.

——————————————————————————————————————–

Liedtext:

Original:
Woman I can hardly express
My mixed emotions at my
thoughtlessness
After all I’m forever in your debt
And woman I will try to express
My inner feelings and thankfulness
For showing me the meaning of success
Ooh, well, well
Doo, doo, doo, doo, doo
Ooh, well, well
Doo, doo, doo, doo, doo

Woman I know you understand
The little child inside the man
Please remember my life is in your
hands
And woman hold me close to your heart
However distant don’t keep us
apart
After all it is written in the stars
Ooh, well, well
Doo, doo, doo, doo, doo
Ooh, well, well
Doo, doo, doo, doo, doo, wellll

Woman please let me explain
I never meant to cause you sorrow or
pain
So let me tell you again and again and again

I love you, yeah, yeah
Now and forever
I love you, yeah, yeah
Now and forever
I love you, yeah, yeah
Now and forever
I love you, yeah, yeah

Deutsch:
Frau, ich kann es kaum ausdrücken
Meine gemischten Gefühle bei meiner
Gedankenlosigkeit

Nach all dem, bin ich ewig in Deiner Schuld
Und Frau, ich versuche es auszudrücken
Meine inneren Gefühle und Dankbarkeit
Dass Du mir gezeigt hast was Erfolg heist
Ref.





Frau, ich weis du verstehst
Das kleine Kind im Mann
Erinnere Dich, mein Leben ist in deinen
Händen

Und Frau, halt mich nah an deinem Herzen
Wie auch immer, Entfernung wird uns nicht
trennen
Nach all dem steht es so in den Sternen
Ref.





Frau, bitte lass mich erklären
Ich wollte Dir niemals Sorgen oder Leid bereiten
Ich will Dir immer und immer und immer wieder sagen

Ich liebe Dich
Jetzt und für immer

Webseite: www.johnlennon.com

Download: hier oderJohn Lennon - Woman

——————————————————————————————————————–

Quellen:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Frauentag

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über diesen Beitrag
Allgemein, Gesellschaft & Politik, Mediathek, Musik, , , , , , , , Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.