Das Geheimnis von Oz

William T. Still verpackte 2009 einen Teil des Inhalts des Films „The Money Masters“  in die Dokumentation mit dem Titel „The Secret of Oz“ (dt. „Das Geheimnis von Oz„). In der preisgekrönten Reportage werden die erstaunlichen symbolisch versteckten Anspielungen des klassischen Kinderromans „The Wonderful Wizard of Oz“ (dt. „Der Zauberer von Oz„) von L. Frank Baum auf die Geschichte der Währungsreform und der allgemeinen wirtschaftlichen Situation der USA im späten 19. Jahrhundert aufgezeigt.

Symbolische Parallelen sind z.B.:

  • Die gelbgepflasterte Straße, die für den Goldstandard steht,
  • Die Vogelscheuche für die Landarbeiter,
  • Der Blechmann für die Industriearbeiter,
  • Die Böse Hexe des Westens für den Banker aus Cleveland J.D. Rockefeller,
  • Die Böse Hexe des Ostens für den Banker aus New York J.P.Morgan,
  • Die Smaragdstadt von Oz für den US-Dollar (sogen. „Greenback Money„),
  • Die illusionäre Macht des Zauberers in der Hauptstadt für die Monopolisierung der Macht durch Betrug und Täuschung,
  • Sogar Dorothys silberne Schuhe haben eine symbolische Bedeutung: Sie wurden in der klassischen Buchverfarbfilmung auf Rubinrot geändert – Baum und Bryan waren ursprünglich der Meinung, dass die Einführung einer Silberdeckung dringend benötigtes Geld in die depressionsgebeutelte amerikanische Wirtschaft der 1890ger bringen würde,
  • u.v.m. …

L. Frank Baum

    Oz ist ein virtueller Wald voll mit Währungsreform-Symbolik, der von jemandem geschrieben worden sein muss, der sehr gut mit den populistischen Zielen der damaligen Währungsreformen vertraut war. Tatsächlich war Baum nicht nur ein fleißiger Author (er publizierte 60 Bücher), sondern auch unternehmerisch und bei einer Zeitung tätig. Die Ziele der im Buch von Baum propagierten Währungsreform sind heute genauso aktuell und dringlich, wie damals, nur mit dem Unterschied, dass die Banker gewonnen zu haben scheinen –  oder etwa nicht? …

——————————————————————————————————————–

Endlich gibt es den Film auch mit deutscher Vertonung (Dank geht an Icast4you). Viel Spass:

Deutsche Version:

Download: hier oder The Secret of Oz - de

——————————————————————————————————————–

Englische Version:

Download: hier oder The Secret of Oz

——————————————————————————————————————–

Der Dokumentarfilm erhielt folgende Auszeichnungen:

  • Yosemite Film Festival – Gewinner des Silver Sierra Award 2009
  • Beloit International Film Festival (BIFF): Bester Dokumentarfilm 2010

Allen, denen der Film gefällt, empfehlen wir die DVD zu erwerben, um die Macher zu unterstützen, und weitere solche Projekte zu ermöglichen!

Hier gehts zur Webseite der Produzenten: http://www.secretofoz.com/

——————————————————————————————————————–

Verwandte Artikel:

——————————————————————————————————————–

Quellen:

  • http://en.wikipedia.org/wiki/The_Money_Masters#The_Secret_of_Oz
  • http://en.wikipedia.org/wiki/The_Wonderful_Wizard_of_Oz
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Lyman_Frank_Baum

Bilder:

  • http://en.wikipedia.org/wiki/File:Wizard_title_page.jpg
  • http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:L_frank_baum.jpg&filetimestamp=20080618063956
  • http://en.wikipedia.org/wiki/File:Cowardly_lion2.jpg

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über diesen Beitrag
Dokumentationen, Gesellschaft & Politik, Mediathek, Wirtschaft & Finanzsystem, , , , , , , , , , , , , , , , Permalink

2 Responses to Das Geheimnis von Oz

  1. toll… lassen sie uns per blog vernetzen…. gemeinsam schafft man mehr in der heutigen welt…

    frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.