10 Punkteplan zur effizienten Ausbeutung halbintelligenter Lebensformen


10 Punkteplan zur effizienten Ausbeutung
zB. Erzeugung von Geldgier!

Im folgenden satirischen Kurzfilm stellt Max von Bock seinen ’10 Punkteplan zur effizienten Ausbeutung eines Planeten mit halbintelligenten Lebensformen‘ vor. Der animierte Informationsfilm wirft dabei einen nüchternen Blick auf unser Geld-, Banken- und Wirtschaftssystem aus der Perspektive außerirdischer Invasoren und entblößt auf verständliche einfache Weise den Wahnsinn des Zins bzw. Zinseszinssystems, von dem wir „freiwillig“ und meist unwissend unterjocht werden. Schließlich galt bis ins 18. Jahrundert ein generelles Zinsverbot für Christen. Für andere Religionen wie Judentum und Islam gilt dies auch heute noch.

Aspekte des Zinssystems sind zum Einen, dass immer Geld zur Zinszahlung fehlt, was einerseits zum Konkurenzkampf, also gegeneinander anspornt, man muß ja anderen die benötigte Geldmenge abnehmen, oder alternativ ständig mehr Leistung erbringen, genannt Wirtschaftswachstum, um die Zinsen bedienen zu können.

Endeffekte sind Verlust sozialer Bindungen, Verlust von Lebensqualität durch ständige 100%ige Leistungsbereitschaft, Ungleichverteilung der Vermögenswerte da immer mehr Menschen nicht schritthalten können sowie die skrupellose Plünderung der Natur unseres Planeten!

10 Punkteplan zur effizienten Ausbeutung halbintelligenter Lebensformen
einfacher kann man unsere Form der Sklaverei nicht mehr verdeutlichen:

——————————————————————————————————————–

Idee, Konzeption, Text und Ausführung – Max von Bock: http://www.maxvonbock.de/

Der Film entstand im Rahmen seiner Diplomarbeit im Fachbereich für Design an der Fachhochschuhle Aachen 2005.

Download: hier oder Wie funktioniert Geld

——————————————————————————————————————–

Weiterführende Filme und Artikel zu den Hintergründen unserer Zinssklaverei:

——————————————————————————————————————–

Quelle:

——————————————————————————————————————–

Diskutiere im Forum über diesen Beitrag
Kurzfilme, Mediathek, Schmunzelecke, Wirtschaft & Finanzsystem, , , , , , , , Permalink

One Response to 10 Punkteplan zur effizienten Ausbeutung halbintelligenter Lebensformen

  1. Totems says:

    Einfach, aber gut!
    Wäre gut für den Schulunterricht geeignet, aber jaja die Lehrpläne sehen eben nur Propaganda vor…
    Würd mich außerdem interessieren, wie da die Reaktion der FH Aachen war… is ja wohl nicht die ganz alltägliche Diplomarbeit vom Inhalt her…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.